Hier weiterlesen

Basierend auf den bereits vorliegenden grund- und fachspezifischen Kenntnissen im Bereich Hundeverhaltenstherapie werden insbesondere folgende Inhalte vertieft:

  • Existenzgründung
  • Unternehmensführung
  • Ethologie
  • Anatomie, Physiologie, Pathologie des Hundes
  • Sinne des Hundes
  • Zucht, Haltung, Ernährung
  • Ausdrucksverhalten
  • Lernverhalten
  • Einzel-, Gruppenunterricht
  • Welpenerziehung, Welpenunterricht
  • Hundeführerschein
  • Problemverhalten, Therapieplanerstellung
  • Tiergestützte Therapie
  • Kommunikation mit Hundehaltern

Beratung und Anmeldung erfolgen einheitlich über das ifT-Institut für Tierheilkunde unter
Tel.: 06204-913364 oder per E-Mail an ihk-zertifikatslehrgaenge@ift-info.de.

Jetzt anmelden
Zurück zur Übersicht